11.06.2020

Unsere erste Auszubildende

  • Loges
  • 11. Juni 2020

Am heutigen Tag haben wir den Vertrag mit unserer ersten Auszubildenden Julia Täubert unterzeichnet.

Wir freuen uns, ab August als Ausbildungsbetrieb zu starten und in Kooperation mit der Berufsschule etwas für den Fachkräfte-Nachwuchs zu tun.

Frau Täubert wird ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement am 01.08.2020 beginnen und ihre praktische Ausbildung in unserem Büro in Dresden absolvieren.

Wir begrüßen Julia ganz herzlich bei JSP ARCHITEKTEN und wünschen ihr eine interessante und lehrreiche Zeit bei uns.

01.06.2020

Neuer Mitarbeiter

  • Loges
  • 15. Juni 2020
Foto_Ashkan_edit

Am 01. Juni 2020 hat Herr  Ashkan AGHAALIAN seine Tätigkeit als Architekt bei uns aufgenommen.

Herr Aghaalian wird unser Team am Standort Berlin in den Bereichen Baumanagement und Bauleitung verstärken.

Wir begrüßen Herrn Aghaalian ganz herzlich bei JSP ARCHITEKTEN und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

13.05.2020

Aktuelle Stellenangebote

  • Jörg Schmidt
  • 13. Mai 2020

Für die Mitarbeit an unseren anspruchsvollen Projekten für Forschung, Verwaltung, Polizei und Bundeswehr, suchen wir aktuell für folgende Bereiche Architekten und Ingenieure:

Baumanagement

Bauleitung

Eine Anstellung kann sowohl an unserem Standort in Berlin, als auch in Dresden erfolgen.

Sie sind interessiert? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Stellen und zur Bewerbung erhalten Sie über den jeweiligen Link.

20.04.2020

Neuer Mitarbeiter

  • Jörg Schmidt
  • 29. April 2020

Am 20. April 2020 hat Herr  Andro YAZBEK seine Tätigkeit als Architekt bei uns aufgenommen.

Herr Yazbek wird unser Team am Standort Berlin in den Bereichen Baumanagement und Bauleitung verstärken.

Wir begrüßen Herrn Yazbek ganz herzlich bei JSP ARCHITEKTEN und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

18.03.2020

Coronavirus

  • Loges
  • 18. März 2020

Wir hoffen es geht Ihnen, Ihren Familien und Ihrem Umfeld in der aktuellen Situation den Umständen entsprechend gut.

Die Ausnahmesituation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus nimmt weiter zu. Wir alle sind aufgerufen, unsere gewohnten Lebensumstände anzupassen und soziale Kontakte weitestgehend einzuschränken. Nur so kann das Infektionsrisiko verringert und die Ansteckungskette unterbrochen werden.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie über Schritte informieren, die von Seiten JSP ARCHITEKTEN zum Umgang mit der Krise eingeleitet wurden.

Zum Erhalt der Gesundheit unserer Mitarbeiter durch Reduzierung des Infektionsrisikos, wurde die Präsenz der Mitarbeiter in den Büroräumen vermindert. Um gleichzeitig den Geschäftsbetrieb größtmöglichen Umfang aufrechterhalten zu können, arbeitet ein Viertel unserer Belegschaft seit gestern im Home-Office.

Alle anderen Mitarbeiter arbeiten mit empfohlener Distanz zueinander und werden an Veranstaltungen in größeren Gruppen bis auf weiteres persönlich nicht teilnehmen.

Da Beratungen derzeit nicht stattfinden können, bereiten wir zur Vermeidung von Störungen bei der Projektarbeit neben den herkömmlichen Kommunikationswegen verschiedene andere Möglichkeiten (bspw. Web Meetings) vor, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

Weiterhin erreichen Sie uns wie gewohnt telefonisch und per E-Mail. Da auch mit Einschränkungen im Postversand zu rechnen ist, dürfen wir Sie bitten, uns notwendige Unterlagen vorrangig per E-Mail zukommen zu lassen.

Die Bewältigung der Krise dürfte die größte Herausforderung seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland darstellen und sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund wird es möglicherweise trotz aller Maßnahmen und Bemühungen zu Störungen und Verzögerungen bei der Projektarbeit kommen.

Wir verbinden unsere besten Wünsche für Sie und Ihre Familien mit der Hoffnung, dass wir alle gemeinsam die anstehenden Anforderungen gut bewältigen und dabei vor allem gesund bleiben.

Ihre JSP ARCHITEKTEN

1 2 3 4